Vom Abschleppen - SiSaSo #29

Hallo Ihr Lieben!

Anita von Grinsestern sammelt sonntags jeweils 7 Sachen, die wir mit unseren Händen gemacht haben. Egal ob für fünf Minuten oder für fünf Stunden. Nach einer Idee von Frau Liebe.


Mein Sonntag war heute sehr gemischt: Was Nettes, was Blödes, was Trauriges - eigentlich Alles dabei. So wie halt das Leben ist ....

Heute habe ich ...

... einen Teebecher in der Hand gehalten. Ohne meinen Tee morgens geht es irgendwie nicht.

 ö
... den Weg ins Navi eingegeben und uns auf den Weg gemacht um mit den Eltern von Señor S. zu brunchen. 





ö
... Bekanntschaft mit diesem Abschleppwagen gemacht. Merke: Sich niemals auf den Parkplatz von Burger King stellen. Dort essen würde ich sowieso nicht, jetzt aber ganz bestimmt niemals.



ö
... Beim Heimkommen dieses Bild geschossen. Unsere beiden Räuber hängen wirklich sehr aneinander.



ö
... diese Mini-Mini-Tomaten geerntet.


... den Basilikum von seinen Blüten befreit und die abgeschnittenen Blätter gleich für Pesto verwertet.



ö
... Honig auf diesen grandiosen Nachtisch geträufelt.




ö
Ich wünsche Euch eine tolle und entspannte Woche. Genießt den Sommer!

Abrazo,

Señorita S.

Sauer macht lustig - Selbstgemachte Zitronenlimonade

Hallo Ihr Lieben!

Es ist ja nicht überall so warm wie gerade bei uns. Hier aber haben wir ganz schön an der Hitze in unserer Dachgeschosswohnung zu knabbern. Dann setze ich mich mit dem IPad in den Schatten und stöbere im Netz nach tollen sommerlichen Rezepten. Umgesetzt werden dann aber die wenigsten, es ist einfach zu heiß zum Kochen.


l

Müder Sonntag - SiSaSo #28

Hallo Ihr Lieben!

Anita von Grinsestern sammelt sonntags jeweils 7 Sachen, die wir mit unseren Händen gemacht haben. Egal ob für fünf Minuten oder für fünf Stunden. Nach einer Idee von Frau Liebe.

Puhh, ist es bei Euch auch so heiß? Ich will mich ja gar nicht beschweren, Sommer und Sonne ist ja immer toll. Aber leider sagt mein Kreislauf dazu was anderes ... Also stand statt Sport und grenzenloser Aktivität etwas anderes auf dem Programm: viel dösen, Inspirationen für neue Projekte bei Pinterest holen, Eis essen und Katzen bespaßen. Eigentlich auch ganz ok :-)


Frühstück auf der Terrasse.






l

Französischer Mohn - Makro Montag

Hallo Ihr Lieben!

Ich bin Euch noch die Bilder aus unserem Kurzurlaub in den Vogesen schuldig. Bewaffnet mit meinem neuen Super-Duper-Objektiv habe ich mich an die ersten Versuche gemacht. Und bin total begeistert. So ein Bildstabilisator ist doch etwas Feines. 

Deshalb schicke ich heute diese schon leicht verblühten Mohnblüten zum MakroMontag und zum MacroMonday 2 .




Chilliger Sonntag - SiSaSo#27

Hallo Ihr Lieben!

Anita von Grinsestern sammelt sonntags jeweils 7 Sachen, die wir mit unseren Händen gemacht haben. Egal ob für fünf Minuten oder für fünf Stunden. Nach einer Idee von Frau Liebe.

Jetzt habe ich doch letzte Woche tatsächlich das erste Mal den Sieben-Sachen-Sonntag verpasst! Ich habe das Mega-Hitze-Wochenende genutzt um meine Eltern im Norden zu besuchen. Dort konnte man es gut aushalten :-)
Die letzten Wochen waren hier extrem troubelig und anstrengend. Deshalb habe ich heute einen Sonntag verbracht, an dem ich eigentlich gar nichts getan habe. Und wenn, dann war es meistens nicht so erfolgreich: Señor S. hat vorgeschlagen Brot zu backen für den Salat nachher. Wir konnten sogar noch etwas Trockenhefe finden, zumindest ausreichend für Brotstangen. Allerdings nur für die Hälfte des Rezepts. Señor S. merkt daraufhin kurz an, dass ich es ja nicht so mit Zahlen hätte und mir vielleicht die Mengen zuerst ausrechnen sollte. Es folgte ein kurzer Vortrag meinerseits, dass ich ja schließlich so etwas wie "Chief Analyst" bin und das schon hinbekomme. Währenddessen goss ich natürlich die komplette Wassermenge in den Teig! Nichts da mit Halbieren... Am Ende konnten wir den Teig aber irgendwie retten und optisch machen die Brotstangen was her.

Heute habe ich mit meinen Händen ....

... spät in der Nacht meine Memorybook-Bilder für den Juni ausgesucht und meine Tops notiert.




lll